2-Faktor Authentizierung für Administratoren

Sonntag, 18. April 2021

Jan Trnka, Polaris-Team

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist für Benutzer erforderlich, die das Recht haben, persönliche Daten in Polaris zu verwalten. Das heißt, wenn der Benutzer eine der folgenden Rollen in einem Heimclub oder Gastclub hat:

  • Polaris-Administrator
  • Administrator (alle Rechte) in Clubs / Organisationen von hier nach unten mit und ohne Exportfunktion
  • Administrator (alle Rechte)
  • Administrator - Mitgliededaten

Der Benutzer wird aufgefordert, eine PIN einzugeben, wenn er das Menü "Polaris admin" aufruft (er wechselt ins Backend) Der aktuelle Club, in der er ins Backend wechselt oder in der er die Rolle hat, haben dabei keine Bedeutung.

Die PIN wird von Polaris generiert und dem Benutzer per E-Mail an die Adresse geschickt, die er für die Anmeldung verwendet hat.

Die PIN-Eingabe ist benötigt, wenn sich der Benutzer durch die Eingabe seines Benutzernamens & Passworts oder mit dem im Browser gespeicherten Passwort angemeldet hat. Nach einer Abmeldung (Logout) ist die PIN nicht mehr gültig.

Die PIN-Eingabe wird nicht verlangt, wenn sich der Benutzer über die Funktion "angemeldet bleiben" in Polaris einloggt hat und sein letztes Login-Datum nicht länger als eine Woche zurückliegt. Die Funktion "angemeldet bleiben" basiert auf Cookies, die auf dem jeweiligen Gerät des Benutzers gespeichert werden und das als sein Eigentum betrachtet werden kann. Administratoren, welche Polaris oft benutzen, werden durch die PIN-Eingabe nicht behindert.

Die Verwendung von Polaris auf verschiedenen Geräten erfordert die Eingabe der PIN auf jedem Gerät. In diesem Fall gilt der Zeitraum von einer Woche individuell für jedes Gerät.

____

Falls Sie Probleme mit der Logout-Funktion haben, löschen sie bitte alle Cookies in Ihrem browser.

PIN Eingabe

PIN e-mail